Aktuelles

_Eindrücke vom Sommerfest_______________________________________

 
 
 
 

_________________________________________________________________________

 

BILINGUALIS-Sprachkurse

SOMMERSEMESTER 2019

Start - am Dienstag, 26.2., bzw. am Donnerstag, 28.2.2019!

Bitte beachtet die Zeitverschiebung - die Donnerstagskurse fangen um 16 Uhr (Gruppe 1, 3 und 5), bzw. 17 Uhr (Gruppe 2, 4 und 6) an!

________________________________________

BILINGUALIS - Workshops

Wie riecht morgen? - Multilinguale Erzählungen

 
Im nächsten Workshop unter dem Titel Geruch und Erinnerung am kommenden Wochenende - 9. und 10. Februar - ist ein Platz frei geworden.

Neben Unternehmungen wie Geruchsspaziergängen wird jedes Kind auch einen eigenen Duft kreieren. Am zweiten Tag entwickeln die Kinder aus persönlichen deutsch-tschechischen Geruchserinnerungen eine Geschichte.

Die Teilnahmegebühr beträgt 800,-Kc für zwei Tage inkl. Verpflegung.

Wenn Ihr an der Teilnahme Eures Kindes Interesse habt, meldet Euch bitte schnell bei Vera Kirschner, GSM: 606330529.

 

BILINGUALIS - Sprachkurse

SOMMERSEMESTER 2019

 

Liebe Eltern,

zuerst einmal alles Gute für 2019!

Am Donnerstag, 24. Januar, bzw. Dienstag, 29. Januar, endet das Wintersemester von BILINGUALIS. Wegen Halbjahrs- und Frühlingsferien wird das Sommersemester erst am 28. Februar starten!

Für das neue Semester bitten wir um Anmeldungen allerspätestens zum 30.1. an die Adresse info@bilingualis.cz. Das aktuelle Anmeldeformular findet ihr hier: BILINGUALIS - Anmeldeformular SOSE 2019.docx (30094)

Im kommenden Semester werden mit Sicherheit 5 Kurse am Donnerstag und ein Kurs am Dienstag eröffnet. Da das Interesse an den Kursen unsere derzeitige Kapazität übersteigt, versuchen wir einen weiteren Donnerstagskurs mit Christina Šuma als Lehrerin zu eröffnen. Wir verhandeln gerade mit unserer Gast-Schule über einen zusätzlichen Raum.

Sollte es gelingen einen 6. Kurs zu eröffnen, würden ggf. einige Kindern in einen anderen Zeitblock rutschen als aus dem zu Ende gehenden Semester gewohnt (Block 1: 15:30-16:30 bzw. Block 2: 16:45-17:45 Uhr). Für den Fall, dass Euer Kind nicht zu beiden Zeiten teilnehmen kann, bitten wir um einen Hinweis auf der Anmeldung. Wir werden versuchen, das so gut wie möglich zu berücksichtigen.

Die BILINGUALIS-Kurse für das Sommersemester 2019 sind vorerst wie folgt geplant:

Donnerstagskurse

Gruppe 1 – Kleinkinder (3-4 Jahre) 15:30-16:30 mit Ramona Schulz

Gruppe 2 – Vorschulkinder (5-6 Jahre) 16:45-17:45 mit Ramona Schulz

Gruppe 3 – Schulanfänger (6-7 Jahre) 16:45-17:45 mit Christina Šuma

Gruppe 4 – Schulkinder 1 (8-10 Jahre) 15:30-16:30 mit Ulrike Schütte

Gruppe 5 – Schulkinder 2 (10-13 Jahre) 16:45-17:45 mit Ulrike Schütte

Dienstagskurse

Schulkinder (10-13 Jahre) – 15:30-16:30 mit Theresa Schrezenmeir

Das Sommersemester wird traditionell feierlich und spielerisch mit dem BILINGUALIS – SOMMERFEST am 13. Juni abgeschlossen. Alle Eltern, Geschwister und weitere BILINGUALIS-Freunde sind dazu herzlich eingeladen.

Auf der BILINGUALIS-Homepage werden alle geplanten Termine der Kurse veröffentlicht. Bei Ausfall einer Stunde informieren wir die Eltern per E-Mail bzw. per SMS auf die in der Anmeldung angegebenen Telefonnummern.

Auf der Homepage sind auch unsere Lehrerinnen kurz vorgestellt. Gleichzeitig findet ihr in der Kategorie „Klassenbuch“ die Ausrichtung einzelner Kurse. Die Lehrerinnen stellen hier kurze  Zusammenfassungen der stattgefundenen Stunden ein. Für unsere Einladungen, Tipps zu Angeboten für bilinguale Kinder in Prag, bzw. für interessante Links zum Thema bilinguale Erziehung benutzen wir unsere FB-Seite: https://www.facebook.com/Bilingualis-245156182650316/

Der Unterrichtsort bleibt unverändert – ZŠ Korunovační 8, Praha - Letná. Auch die Klassenräume bleiben wie gewohnt: Die Donnerstagskurse finden im ersten Stock statt, der Dienstagskurs in der – Klasse 4.A im Erdgeschoss.

Unterrichtsmaterialien – Schulkinder in den Gruppen 4 und 5 und im Dienstagskurs arbeiten mit dem Von A bis Zett Wörterbuch, weitere Materialien werden direkt von den Lehrerinnen ausgegeben. In der Gruppe 2 und 3 wird neu u.a. auch mit den Leseheften aus der Reihe „Lies mal“ gearbeitet.

Die Hefte und Wörterbücher werden für die Kinder bestellt und sind von den Eltern zusammen mit der Teilnehmergebühr zu zahlen.

Alle Kinder sollen Federmäppchen mit Schreib-und Buntstiften sowie Schere und Kleber mitbringen. Neue Kinder erhalten von den Lehrerinnen Schnellhefter für Kopien.

Kosten der Kurse hängen von der Zahl der angemeldeten Kinder ab. Sie werden aber nicht die Summe von 170,- Kč / Unterrichtsstunde überschreiten. Bei Verhinderung der Lehrer bemühen wir uns immer um Vertretungen. Sollten mehr als zwei Stunden ausfallen, erstatten wir die Kursgebühr abzüglich der Fixkosten anteilig zurück.  

Im Bereich unserer Klassenzimmer – unterm Treppenhaus – haben wir eine private und offene BILINGUALIS-Bibliothek mit deutschen Kinderbüchern, Lehrbüchern und sonstiger Literatur und Spielen. Solltet ihr zu Hause Bücher haben, die ihr oder eure Kinder nicht mehr brauchen, bringt sie jederzeit mit. Die Bibliothek steht den wartenden Kindern und Eltern zur Verfügung. Gerne können die Bücher und Brettspiele auch mit nach Hause genommen und an kommenden Donnerstagen wieder zurück gebracht werden.

 

 

BILINGUALIS-Workshops für das Schuljahr 2018/19   

„Wie riecht Morgen?“ – Multilinguale Erzählungen

Das Projekt besteht aus einer Workshop-Reihe, die für bilingual deutsch-tschechisch aufwachsende Kinder an drei Wochenenden im Schuljahr 2018/19 stattfinden wird. Die Bilingualität der Kinder ist dabei die Ausgangsbasis und Verknüpfungspunkt für geteilte Erfahrungen. Die Workshops sollen die sprachliche Entwicklung der Kinder fördern.
 
Unter Einbezug theatraler Mittel wie Medien, Klang, Körpersprache und Stimme sollen gemeinsam neue Kommunikationserfahrungen und Kommunikationsmöglichkeiten entwickelt werden. Die dabei entstehende Multilingualität wird als Gemeinsamkeit und schöpferische Basis, nicht als Abgrenzungsmerkmal behandelt.
 
Die aktive Erforschung von Trennungs- und Verknüpfungspunkten von deutsch/tschechischen Identitätsvorstellungen und -erfahrungen gibt Impulse, im Jetzt etwas Neues daraus zu schaffen.  Inspiriert sind die Workshops von Techniken aus den Bereichen Musik-, Stimm- und Sprachbildung, der Praxis des bilingualen Theaterpädagogiknetzwerk Čojč, dem Einsatz von Medien sowie Techniken, die im Objekt- und Figurentheater fußen.

1. Wochenende (20.-21.10.2018) - Wir erzählen euch was!

Workshop für Erzähltechniken mittels Stimme, Geräuschen und Material-/Objekttheater. Wir schöpfen aus Erfahrungen in unserem deutsch-tschechischen Erfahrungspool. Aber auch jeder Gegenstand hat eine Geschichte und Spuren, an denen wir über Vergangenheit, Zukunft oder erlebte Situationen erkennen oder rätseln können. Was wollen wir damit basteln?

2. Wochenende (9.-10.2.2019) - Geruch und Erinnerung

Wir arbeiten mit Geruch als Medium. Geruch ist stark an Unterbewusstes und Erinnern gebunden. Welche Gerüche erkennen und mögen wir, was schreckt uns ab oder ekelt uns?  Am ersten Tag machen wir uns auf Geruch-Reise und arbeiten mit Erinnerung und Imagination. Am zweiten Tag kreieren wir Geschichten und einen Geruchsparkour daraus, für andere.

3. Wochenende (18.-19.5.2019) - Erforschung von Low-Tech-Medien

Smartphones, Tablets, filmen und Techniken der Aufnahme sind alltäglich, nicht nur für Erwachsene. Wie können wir unseren Umgang damit reflektieren, und wie können wir uns von Strukturen, die Technologie vorgibt emanzipieren? Durch Falsch-/Umnutzung, Spiel und Experiment entwickeln wir einen alternativen Zugang und teilen ihn mit anderen.

 

Ablauf

Samstag
10.00-12.30 Uhr    Gruppen-Warmup / Kennenlernen, Erkunden von Material / Ideen
12.30-13.30 Uhr    Mittagspause
13.30-16.00 Uhr    Entwickeln von Kontext, Geschichten, Themen, konkrete Experimente,
                                 Verhandeln und Gestalten; zum Ende: Sammeln, Reflexion
 
Sonntag
10.00-12.30 Uhr    Gruppe-Warmup, Besprechung, wildes Improvisieren
12.30-13.30 Uhr    Mittagspause
13.30-16.00 Uhr    Wiederholen, Ordnen, Üben von Abläufen, Vorbereiten der
16.00-17.00 Uhr    Präsentation /offene Stunde für BesucherInnen / Eltern,
                                 um den Prozess mit anderen zu teilen
 
Im Rahmen der Workshops wird für die Verpflegung und Getränke gesorgt. Kinder können aber auch eigenes Essen von zu Hause mitbringen – ideal etwas, was sie mit den anderen Kindern teilen können!

Teilnehmer

15 Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren.
 

Veranstaltungsort

Historischer Wasserturm auf dem Letná, Na Výšinách 1, Praha 7

Kosten

800,- CZK für 1 Workshop-Wochenende
 

Anmeldungen: info@bilingualis.cz, GSM: 606 330 529

 

 

Das Projekt wird gefördert durch den Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds!

 

 

 

 

 

 
 

Kontakt

Věra Kirschner

https://www.facebook.com/Bilingualis-245156182650316/


+420 606 330 529