Unsere Lehrerinnen

 

Ramona Schulz studierte Klavier, ist Diplompädagogin und Master of Arts Education. Sie arbeitet mit unterschiedlichen Altersgruppen und Niveaustufen. Neben instrumentaler und elementarer Musikerziehung, Orchesterleitung und Konzerten für Kinder ist auch die Sprachförderung durch Musik einer ihrer Schwerpunkte. Seit dem Jahr 2000 lebt sie in ihrer Wahlheimat Prag. Ihre drei Kinder wachsen zweisprachig auf. Bei BILINGUALIS unterrichtet sie die drei bis vierjährigen Kinder in der Gruppe 1.

 

Nach dem Studium der Internationalen Entwicklung und Deutsch als Fremdsprache entschied sich Christiane Poimer vor sechs Jahren in Prag zu leben, wo sie an der Pädagogischen Fakultät der Karlsuniversität am Lehrstuhl für Germanistik Deutsch unterrichet. Derzeit ist sie auf Elternurlaub und genießt die Zeit mit ihren zwei kleinen Kindern, die ebenfalls zweisprachig aufwachsen. Nach einem Semester mit den Schulkindern freut sie sich nun auf die Kindergarten- und Vorschulkinder in den Gruppen 2 und 3.

Ulrike Schütte lebt schon über 15 Jahre in Prag, zusammen mit ihrem tschechischen Mann und ihren zwei Kindern, die hier geboren wurden und zweisprachig sind. Seit einigen Jahren arbeitet sie als Deutschlehrerin an einer tschechischen Grundschule in Prag, an der Deutsch ab der ersten Klasse unterrichtet wird. Studiert hat sie Germanistik, Slavistik und Deutsch als Fremdsprache. Bei BILINGUALIS leitet sie die Grundschulkinder bis zur 4. Klasse (Gruppe 4 und 5).

 

Christine Pfau lebt in Prag einer deutsch-tschechischen Familie und hat selbst zwei kleine Kinder, die zweisprachig aufwachsen. Neben ihrer Erfahrung beim Unterrichten von Deutsch für Ausländer am Goetheinstitut ist sie Expertin für Mittelalterliche Literatur. Christine wird nach mehr als drei Jahren Mitarbeit bei BILINGUALIS nun "nur" als Vertretung einspringen.